Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Worauf muss ich beim Kauf einer Sportbrille achten?

Neben den vielen verschiedenen Marken, sollten Sie sich bei der Sportbrillenwahl auch noch zwischen den verschiedenfarbigen Gläsern entscheiden. Grundsätzlich gilt, dass viele Scheiben hauptsächlich einem modischen Aspekt unterliegen. Viel wichtiger sind jedoch die Beschichtungsarten, zwischen denen Sie wählen können.

Welche Sportart möchten Sie mit Ihrer Sportbrille ausüben?

Radfahren

Ob Mountainbiken oder Radrennen, hierbei kommt es massgeblich auf die Lichtdurchlässigkeit an. Damit Sie sowohl bei Crossfahrten als auch auf gerader Strecke Hindernisse und Unebenheiten schnell erkennen, eignen sich helle Scheiben besonders gut. Gelbe oder orangefarbene Scheiben unterstützen die Kontrastfähigkeit und lassen genügend Licht durch.

Wintersport

Skifahren und Snowboarden unterliegen sehr unterschiedlichen Bedingungen. Abhängig vom Wetter und den Fahrgewohnheiten, lohnt sich die Anschaffung einer Skibrille, bei der die Scheiben gewechselt werden können. Bei schönem, sonnigem Wetter sind die Lichtverhältnisse zwischen Schnee und Sonne extrem. Für einen klaren Durchblick kann auf polarisierte Gläser zurückgegriffen werden. Sie mindern Blendungseffekte und machen Unebenheiten schnell sichtbar. Bedenken Sie aber, dass Spiegelungen von Eisplatten auf der Piste mit einer polarisierenden Skibrille auch stark abgemildert werden.

Tennis

Gelbe Gläser wirken bei diffusem Licht und auf Grünflächen am besten. Kontrastreich und sicher wird der Ball erkannt und der perfekte Schutz vor UV-Strahlung ist gewährleistet. Die gelben Scheiben eignen sich für drinnen und draussen.

Segelfliegen/Luftsportarten

Kontrastunterstützende und dunkle Gläser, am besten im Verlauf (oben dunkel unten hell), eignen sich für den Pilotenanspruch am besten. So blicken Sie in die Ferne durch den getönten, oberen Bereich und in die Nähe durch den unteren Bereich, z.B. um die Armaturen zu erkennen. Empfehlenswert sind hierbei braune, graue oder grüne Gläser, da sie den angemessenen hohen UV-Schutz bieten. Sowohl in der Luft als auch am Boden blicken Sie damit perfekt nach vorne.

Motorsport

Bei hohen Geschwindigkeiten müssen Sie sich voll und ganz konzentrieren und brauchen eine Rundumsicht. Kurvige Gläser in grau, braun oder grün mit einem eingebauten Kontrastfilter sorgen für scharfe Umrissen und klare Konturen. Die Farbwahrnehmung wird dabei kaum beeinflusst.

Wassersport (Surfen, Kiten)

Besonders bei diesen Sportarten wird ein starker Sonnenschutz und ein Glas, das Lichtreflexe optimal ausgleicht, benötigt. Achten Sie ausserdem auf einen perfekten Sitz Ihrer Sportbrille, am besten zusätzlich gesichert durch ein Kopfband. Polarisierende Gläser sind optimal, da sie Blendungen und Lichtirritationen, zum Beispiel durch die Wasserspiegelung, optimal ausgleichen. Reflexmindernd wirken dabei nur die Beschichtungen. Ein hoher UV-Schutz wird am besten mit dunkleren Gläsern erreicht.

Golf

Ähnlich wie bei anderen Sportarten, bei denen sowohl eine Nah- als auch Weitsicht benötigt wird, eignen sich hier Verlaufsgläser am besten. Am besten von Braun nach Orange, damit man nach unten aufs Green und in die Weite sehen kann. Beide Farbtönungen sind optimal für einen angemessenen UV-Schutz ausgerichtet.

Gläserfarben und Gläsertönung

Orangene oder gelbe Gläser

Kontraststeigerung, hohe Lichtdurchlässigkeit, UV-Schutz dadurch nicht verringert.

Rotbraune Scheiben

Für einen relativ ausgeglichenen Hell-Dunkel-Kontrast. Auch im Wald oder bei Dämmerung trüben diese Gläser nicht Ihre Sicht. Sie filtern den Blauanteil heraus und wirken so sichtaufhellend.

Braune und grüne Gläser

Wandern, am Strand liegen oder Autofahren – mit dieser stärkeren Tönung behalten Sie in den unterschiedlichsten Lebenslagen den optimalen Durchblick.

Graue Scheiben

Für Extremsituationen zu empfehlen. Bei Lichtverhältnissen wie auf Gletschern für besonders hohen UV- und Blendschutz.

Verwandte Themen


* Summe aus regulärem Shoppreis der Brillenfassung und der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für zwei superentspiegelte Starvision Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt.

.

Die durchgestrichenen Preise ohne UVP entsprechen dem regulären Preis bei Mister Spex.