Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

3D-Filme auch für Brillenträger möglich?

Die Antwort lautet ganz eindeutig JA! Als Brillenträger erlebt man die selben Effekte beim Anschauen von 3D-Filmen. Meistens bekommt man die 3D-Brille direkt vom Kino gestellt. Die Kino 3D-Brillen lassen sich ohne große Probleme direkt über die eigene Brille aufsetzten und bieten so einen sehr guten Komfort, ohne Verrutschen oder Drücken. Wichtig ist es, dass man als Brillenträger oder Kontaktlinsenträger, seine Sehhilfe auch unter der 3D-Brille trägt, da sonst die eigene Sehkraft nicht gut genug ist und die 3D-Brille nicht als Sehhilfe dient. Außerdem sollte man als Brillenträger Acht geben, dass die eigene Korrektionsbrille sauber ist, damit der 3D-Effekt ideal zu erleben ist.

Jeder der sich allerdings Gedanken über einen eigenen 3D-Fernseher macht, sollte sich überlegen, welche Alternativen es gibt. Möglich ist es für Brillenträger auch zu Hause 3D-Filme zu schauen, allerdings sind die 3D-Brillen für zu Hause nicht ganz so komfortabel, da sie enger geschnitten sind. Das Tragen der 3D-Brille über die eigene Brille ist daher schwieriger. Aber auch hier gibt es Alternativen.

Samsung hat bereits eine 3D-Brille entwickelt, die speziell für Brillenträger konzipiert wurde, also größer und komfortabler als herkömmliche 3D-Brillen ist, um sie über eine andere Brille zu tragen. Eine ganz andere Alternative ist es sich einen 3D-Brillen Clip anzuschaffen. Dieser Brillenaufsatz ist einfach auf der anderen Brille anzubringen und ist besonders leicht, zudem lassen sich die Gläser einfach nach oben klappen. Diese Technik funktioniert ohne Batterien, durch speziell beschichtete Kunststoffgläser. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass dieser 3D-Brillen Clip mit dem eigenen 3D-TV-Gerät kompatibel ist. Es gibt auch die Möglichkeit seine ganz persönliche 3D-Brille direkt beim Optiker anfertigen zu lassen. Diese ist dann speziell auf die eigene Sehstärke angepasst und wird mit der 3D-Technik kombiniert. Nachteil dieser Variante ist, dass diese Brillen sehr kostenintensiv sind.

Jetzt die perfekte Brille finden:


Finden Sie diese Information hilfreich?


Noch Fragen?

Unser Optiker-Team berät Sie gerne

Schreiben Sie uns: Rufen Sie kostenlos an:
Kontaktformular 0 800 070 701

* Summe aus regulärem Shoppreis der Brillenfassung und der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für zwei superentspiegelte Starvision Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt.

** Bei jeder Brillenfassung sind bereits zwei superentspiegelte Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken bis Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt im Preis enthalten.

Die durchgestrichenen Preise ohne UVP entsprechen dem regulären Preis bei Mister Spex.