Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Gucci bei Mister Spex
  • gewählte Filter

  • Marke Gucci
Alle Filter zurücksetzen

Nutzen Sie unsere Filter

und verdoppeln Sie die Chance, Ihre perfekte Brille zu finden!

Brillen für

Kopfbreite

  • Mittel
  • Breit
  • Hilfe bei der Bestimmung

Brillenform

Rahmentyp

Gesichtsform

Eigenschaften

Marke

Rahmenfarbe

Glasfarbe

Material

Preis in CHF

368

Artikel

Virtuell Anprobieren

Probieren Sie die Brille virtuell auf Ihrem Gesicht.


Gucci bei Mister Spex Schweiz

Als Inbegriff für puren Luxus und eleganten Glamour steht ganz klar das italienische Modelabel Gucci. Selbst denen, die sich nicht für die Welt der Trends und Fashion begeistern können ist Gucci bestens bekannt. Gucci ist Kult auf höchstem Niveau. Die Markenzeichen der Firma sind zum Einen das Logo, die Initialen des Gründers Guccio Gucci, das im Laufe der Jahre stets neu interpretiert wurde und zum Anderen die Trensenspange und Steigbügelmotive, häufig aus Metall, die in Anlehnung an den Ursprung des Unternehmens, eine Sattlerei, eingesetzt werden.

Die zeitlose Schönheit und Eleganz der Gucci-Mode begeistert seit jeher die größten Stars, so verhalfen unter anderem Peter Sellers, Samuel Beckett, Liz Taylor und Jackie Kennedy dem Luxuslabel zu wachsender Berühmtheit. Letztere trug eine noch heute angesagte Gucci Schultertasche, die Allgemein nur noch als „Jackie O“ bekannt ist. Für Grace Kelly wurde in den 1960er Jahren eigens ein Halstuch aus Seide kreiert, dessen exklusiver Blütendruck noch immer aktuell ist.

Das Unternehmen Gucci wuchs schnell, in den 1970er Jahren expandierte das Modehaus nach Fernost, in den frühen 90ern wird der Großmeister Tom Ford zum Creative Director und verschafft dem klassischen Stil einen Hauch Glamour und Provokation. Überhaupt ist es der subtile Sex-Appeal des Labels, der immer wieder im Zusammenhang mit Gucci erwähnt wird. Die Kombination aus innovativer, teilweise gewagter Mode und erstklassiger Qualität italienischer Handwerkskunst machen Gucci so einzigartig und das schon seit Guccio Gucci im Jahr 1921 sein kleines Geschäft für Lederwaren in Florenz eröffnete. Im Jahr 2007 war Gucci einer Studie zufolge die weltweit begehrteste Marke für Luxusgüter. Dies verdankt das Unternehmen sicher zu einem großen Teil seiner Chefdesignerin Frida Giannini, die in außergewöhnlicher Weise das Erbe des Hauses aufrechterhält und wiederbelebt, es aber auch um unbeschwerte Jugendlichkeit, verspielte Extravaganz und selbstbewusste Weiblichkeit erweitert. Zudem nimmt sie die soziale Verantwortung des Unternehmens sehr ernst, widmet sich mit großem Ehrgeiz der Partnerschaft mit dem Kinderhilfswerk UNICEF und engagiert sich in einer Stiftung gegen Gewalt an Frauen.


* Summe aus regulärem Shoppreis der Brillenfassung und der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für zwei superentspiegelte Starvision Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt.

** Bei jeder Brillenfassung sind bereits zwei superentspiegelte Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken bis Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt im Preis enthalten.

Die durchgestrichenen Preise ohne UVP entsprechen dem regulären Preis bei Mister Spex.