Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Puma
  • gewählte Filter

  • Marke Puma
Alle Filter zurücksetzen

Nutzen Sie unsere Filter

und verdoppeln Sie die Chance, Ihre perfekte Brille zu finden!

Brillen für

Kopfbreite

  • Mittel
  • Breit
  • Hilfe bei der Bestimmung

Brillenform

Rahmentyp

Gesichtsform

Eigenschaften

Marke

Rahmenfarbe

Glasfarbe

Material

Preis in CHF

Virtuell Anprobieren

Probieren Sie die Brille virtuell auf Ihrem Gesicht.

Artikel

(99)

Puma bei Mister Spex Schweiz

Genau wie bei Adidas begann bei Puma alles in einer Waschküche im fränkischen Herzogenaurach. In den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelten dort die Brüder Adolf und Rudolf Dassler die ersten speziellen Sportschuhe der Welt und gründeten die erfolgreiche “Sportschuhfabrik Gebrüder Dassler“. Doch das gemeinsame Wirtschaften ging nicht lange gut, zu unterschiedlich waren die Vorstellungen der Brüder. Nach dem Krieg trennten sich schließlich die Wege und die beiden ungleichen Geschwister gründeten jeweils ihr eigenes Unternehmen und spalteten damit eine ganze Region in Puma und Adidas. Von nun an herrschte ein erbitterter Konkurrenzkampf zwischen den Brüdern und sorgte dafür, dass sehr zur Freude der Kundschaft immer wieder neue Innovationen zu verträglichen Preisen auf den Markt gebracht wurden.

Puma führte dann seine Geschäfte lange Zeit sehr erfolgreich als kleiner Bruder von Adidas. Stars wie Netzer, Maradonna, Becker oder auch Matthäus waren Aushängeschild der Marke. Dennoch stand die Marke Anfang der 90er Jahre kurz vor dem Bankrott. Der Puma lag im Sterben. Aber so wie eine Katze mehrere Leben hat, so rappelte sich auch Puma noch einmal auf und vollzog in kurzer Zeit einen beinahe revolutionären Wandel vom Loser-Label zur absolut angesagten Fashion- und Lifstyle-Marke. Puma war plötzlich nicht mehr nur in Stadien zu finden sondern überall dort, wo junge, hippe Menschen sich trafen: bei MTV und VIVA, bei der Loveparade, bei großen Konzerten und zahlreichen Clubs tauchten Trendsetter in Puma-Schuhen und Puma-Shirts auf. Puma setzt auf Urbanität und Rebellion und hatte damit einen Riesenerfolg. Schnell entwickelte man neben Lifestyle-Sportartikeln auch eine eigene Modeline, die kein Sportumfeld mehr benötigte.

Inzwischen ist Puma vor allem bei jüngeren, sportlichen Menschen sehr beliebt. Stars wie Usain Bolt und Fußball-Nationalmannschaften wie Ghana oder Kamerun, die von Puma ausgestattet werden, prägen das Image der Marke als erfolgreiches, engagiertes und weltoffenes Unternehmen, immer getreu dem Firmenmotto: Fair, honest, positive, creative. Puma bietet heute neben Sportartikeln und –bekleidung zusätzlich im Fashionbereich fast alles an, was man sich vorstellen kann. Bekleidung, Wäsche, Schuhe, Accessoires, Kosmetikartikel, Puma hat für jeden etwas im Sortiment. Neben Adidas und Nike gehört Puma, jetzt als moderne Aktiengesellschaft, zu den weltweit erfolgreichsten Sportartikelherstellern.


* Summe aus regulärem Shoppreis der Brillenfassung und der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für zwei superentspiegelte Starvision Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt.

** Bei jeder Brillenfassung sind bereits zwei superentspiegelte Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken bis Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt im Preis enthalten.

Die durchgestrichenen Preise ohne UVP entsprechen dem regulären Preis bei Mister Spex.